Ein total verrücktes Spiel

E1-Jugend Rückrunde:

Fleckenberg/Grafschaft : Ostwig/Nuttlar/Valmetal 8:9

Ein total verrücktes Spiel. Da schießt man schon 8 Treffer und verliert das Spiel trotzdem.

Als wäre die Mannschaft noch nicht wach gewesen lag man bereits nach 2 Minuten mit 2:0 hinten. Allerdings stimmte an diesem Tag die Einstellung der Mannschaft und man ließ nie den Kopf hängen. So kämpfte man sich immer zurück ins Spiel, allerdings gelang nie der Ausgleich denn der Gast hatte immer eine Antwort parat bzw. man lud ihn durch einige Abwehrfehler zu Toren ein und machte selber noch ein Eigentor. Noch dazu kam das der gegnerische Torwart sehr gut gehalten hat, wir wiederum die vielen Torchancen nicht konsequent genutzt haben. Ein Sieg war definitiv möglich. Schade! Wenn die Abwehrfehler minimiert werden sind auch wieder Siege drin.

Tore: 3mal Justus Dellweg, 2 mal Ansgar Gödde, je 1 Tor durch Tim Vollmers, Henric Schulte und Michel Conze.

Außerdem in der Mannschaft:

Louis Zorn, Christin Heimes, Marvin Hennecke, Johann Grobbel, Niklas Leiendecker und Rami Abu Saris

___________________________________________________________________________

Bookmark the permalink.

Comments are closed.