57392 Schmallenberg-Grafschaft; Im Kampe
djkgrafschaft@t-online.de

Am Ende ein glücklicher Sieg

Am Ende ein glücklicher Sieg

FC Fleckenberg / Grafschaft  I – SG Bracht/Oedingen I  2:1

Im ersten Heimspiel nach der Winterpause sollten die drei Punkte
in Fleckenberg bleiben und so ging man von der ersten Minute an
konzentriert ins Spiel. Doch bereits nach 6. Minuten der erste
Schock als der Schiedsrichter nach einem Handspiel im Strafraum
auf den Elfmeterpunkt zeigte. Doch das Glück war bereits hier auf
unserer Seite und der Elfmeter wurde kläglich verschossen. Danach
machte unsere Mannschaft weiter Druck und kam mit schönen
Spielzügen auch zu den ersten Torchancen. In der 16. Minute war
es dann soweit als Said nach toller Vorarbeit von Lars Urban die
1:0 Führung erzielte. Auch in der Folgezeit blieb man jetzt am
Drücker und nach einer Ecke war es Lars Urban der zum
umjubelten 2:0 einköpfte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in
die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit dann ein völlig anderes
Bild die Gäste drängten mit aller Macht auf den Anschlusstreffer
und ließen unsere Mannschaft kaum noch zur Entfaltung kommen.
Es war nur den Unvermögen der Gäste aber auch das nötige Glück
auf unserer Seite zu verdanken das der Anschlusstreffer nicht viel.
Die größte Chance das 3:0 zu erzielen hatte Nebi in der 65. Minute
als er alleine auf das Tor zulief den Ball aber über das Tor schoss.
Dies wäre wohl die Entscheidung gewesen und so ging das große
Zittern weiter. In der 82. Minute dann der Anschlusstreffer als man
nach einer Ecke nicht klären konnte. Jetzt hieß es in den letzten
Minuten noch mal alle Kräfte bündeln und mit dem nötigen Glück
reichte es an diesen Tag dann doch die drei Punkte in Fleckenberg
zu behalten.

Michael Krähling