2. Mannschaft schlägt Tabellenzweiten

FC II       :              Bödefeld/Hennerartal III             5:2

Im letzten Spiel vor der Winterpause zeigte die 2.Mannschaft nochmal was
in ihr steckt. Trotz mehrerer Ausfälle konnte man eine starke Truppe aufbieten,
auch aus dem Grunde da uns drei Spieler der „Ersten“ zur Verfügung standen.
Die starke mannschaftliche Geschlossenheit war auch von Nöten, ging es doch
gegen den Tabellenzweiten aus Bödefeld/Hennerartal . Die Zweite ging äußerst
konzentriert und zielstrebig ins Spiel und so konnte Sören Urban bereits in der 
siebten Minute die Führung erzielen. Der Gast musste die frühe Führung erstmal
verdauen, kam dann aber besser ins Spiel und hatte auch die eine oder andere
Chance. Doch auch unsere Elf blieb immer brandgefährlich und hätte die Führung
schnell ausbauen können. Doch in der 24 Minute war es dann soweit und Sören
Urban konnte mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 erhöhen. In der Folge spielte
man weiter schön nach Vorne konnte aber den letzten Pass nicht an den Mann
bringen. Den Gegner hatte das Team auch defensiv deutlich im Griff. Eine
Vorentscheidung fiel dann bereits kurz vor der Pause, als Thomas Tröster und
Sven Lübke per Doppelschlag die 4:0 Pausenführung heraus schossen. Nach der
Pause kam der Gast nochmal stark aus der Kabine, doch in deren Drangphase
konnte wiederum Sven Lübke nach einem Konter auf 5:0 erhöhen. Das war jetzt
die Vorentscheidung und in der Folge spielte man nicht mehr ganz so konzentriert
weiter, was Bödefeld zu nutzen wusste und auf 5:1 per Foulelfmeter verkürzen
konnte.  Im Anschluss gab es Chancen auf beiden Seiten aber nur eine davon
konnte Bödefeld noch kurz vor Schluss zum 5:2 Endstand nutzen.

Eine wiederum gute Mannschaftsleistung, bei der diesmal die Chancen konsequent
genutzt wurden, zumindest bis zur 50 Minute.

Tore: Sören Urban und Sven Lübke (je 2), Thomas Tröster


 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.