Warning: Declaration of Mesmerize_Logo_Nav_Menu::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/13/d26388774/htdocs/wp-content/themes/Archiv/inc/Mesmerize_Logo_Nav_Menu.php on line 102

Warning: Declaration of Mesmerize_Logo_Page_Menu::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/13/d26388774/htdocs/wp-content/themes/Archiv/inc/Mesmerize_Logo_Page_Menu.php on line 102
G – Jugend (Bambinis) – DJK RS Grafschaft 1930 e.V.
57392 Schmallenberg-Grafschaft; Im Kampe
djkgrafschaft@t-online.de

G – Jugend (Bambinis)

Mit den Bambinis ist zu rechnen!

Die neu formierte FC-Bambini-Mannschaft der Jahrgänge 2008 und 2009 zeigte im ersten Turnier, dass mit ihr in dieser Saison zu rechnen ist. Spielerisch und kämpferisch stark spielten die Jungs einen sehr guten zweiten Platz heraus und mussten nur der Mannschaft von Meschede I den Vortritt lassen, gegen die das spannendste und mitreißendste Spiel des Turniers mit 3:6 verloren wurde. Der neue Trainer der Mannschaft, Andreas Rickert aus Grafschaft, bietet ab 30. August jeden Samstag um 10 Uhr in Fleckenberg eine Trainingseinheit für die Bambinis an. Unterstützt wird Andreas dabei von Lukas Kerkhoff aus Grafschaft. Neue Kids der Jahrgänge 2008 und 2009 sind herzlich willkommen.  Mannschaft: Manuel Brand (TW), Sebastian Galwas, Max Hempelt, Phil Hochstein, Finn Kavelmann, Simon Richard-Willmes, Benoy Swrestha  Spiele (Hinspiel/Rückspiel): FC – BC Eslohe                  4:1/5:1 FC – Meschede II              2:0/6:0 FC – Meschede I               0:6/3:6  Tore: Phil Hochstein (11), Benoy Swrestha (4), Manuel Brand (2), Finn Kavelmann (2), Max Hempelt (1) ___________________________________________________________________

Ansprechende Leistung

Bambini-Freundschaftsturnier am 08.06.2014 in Westfeld

Beim letzten Turnier der Saison zeigten die FC-Bambinis auf dem Sportfest in Westfeld bei hochsommerlichen Temperaturen eine ansprechende Leistung. Gegen den SV Schmallenberg/Fredeburg und den SC Lennetal war wie erwartet kein Kraut gewachsen. Mit einem Remis gegen die JSG Cobbenrode/Dorlar/Sellinghausen und einem Sieg gegen den VfR Winterberg sprang am Ende ein guter dritter Platz heraus.

Mannschaft: Alida und Milan Bartlewski, Sima Böckling, Manuel Brand, Max Hempelt, Phil Hochstein, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Leon Schauerte, Adrian Schmidt, Friedrich Schmidt, Maurice Winkelmann

Ergebnisse:
FC – SV Schmallenberg/Fredeburg 0:4
FC – VfR Winterberg 2:0, T.: Manuel Brand (2)
FC – SC Lennetal 0:2
FC – JSG Cobbenrode/Dorlar/Sellinghausen 1:1, T.: Milan Bartlewski

_______________________________________________________________

Kids spielen munter auf

Kreis-Bambini-Turnier am 03.05.2014 in Dorlar

Beim ersten Freiluftturnier der Saison zeigten die FC-Bambinis, dass Sportplatz und Turnhalle nicht miteinander vergleichbar sind. Gegenüber der eher enttäuschenden Hallensaison spielten die Kids auf dem großen Spielfeld munter auf. Mit überzeugenden Leistungen und einem glänzend aufgelegten Keeper Phil Hochstein konnten 4 Punkte eingefahren werden, die den 3. Platz in der 5er-Gruppe bedeuteten. Gute Vorzeichen für das große Heimturnier am 1. Juni auf dem Grafschafter Sportfest.

Mannschaft: Sima Böckling, Manuel Brand, Max Hempelt, Phil Hochstein, Finn Kavelmann, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Leon Schauerte, Adrian Schmidt, Benoy Swrestha, Maurice Winkelmann, Mathis Zimmermann

Ergebnisse:
FC – JSG Cobbenrode/Dorlar/Sellinghausen 1:3, T.: Adrian Schmidt
FC – SSV Meschede 2:0, T.: Sima Böckling (2)
FC – FC Remblinghausen 0:0
FC – SV Schmallenberg/Fredeburg 0:5

__________________________________________________________________

Hallenstadtmeisterschaft der Bambinis am 29.03.2014

Bei der Hallenstadtmeisterschaft belegten unsere Bambini-Fußballer einen zufriedenstellenden 6. Platz. Mit etwas mehr Glück hätte eine bessere Platzierung rausspringen können, allerdings fehlte auch wie bei den zurückliegenden Turnieren die letzte Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor. Einzig im Spiel gegen den SV Schmallenberg II gelang ein Sieg, hier war Sima Böckling nach einem schönen Sololauf der Matchwinner.

Mit frischem Elan beginnen die FC-Bambinis nun die Freiluftsaison mit dem Höhepunkt am 1. Juni, an dem im Rahmen des Grafschafter Sportfestes ein großes Bambini-Turnier stattfindet.

Mannschaft FC:
Alida und Milan Bartlewski, Sima Böckling, Manuel Brand, Phil Hochstein, Finn Kavelmann, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Friedrich Schmidt, Benoy Swrestha, Maurice Winkelmann, Mathis Zimmermann

Ergebnisse:
FC – FC Cobbenrode/Dorlar/Sellinghausen 0:4
FC – JSG Henne/Rartal/Bödefeld 0:3
FC – JSG Arpe/Wormbach/Bracht 0:2
FC – SC Lennetal 1:3 (T.: Sima Böckling)
FC – SV Schmallenberg/Fredeburg II 1:0 (T.: Sima Böckling)
FC – SV Schmallenberg/Fredeburg I 1:6 (T.: Elias Rinke)

_______________________________________________________________

Bambinis ohne jede Chance

Bambini-Freundschaftsturnier in Meschede des FC Remblinghausen am 08.03.2014

Ohne jede Chance waren unsere Bambinis beim Turnier des FC Remblinghausen in Meschede. Gegen die eher unbekannten Gegner aus den Altkreisen Arnsberg und Brilon gelang nicht ein einziges Tor und nur ein Unentschieden.

Ergebnisse:
FC – TuRa Freienohl 0:2 und 0:0
FC – SG Siedlinghausen/Silbach/Elpe 0:1 und 0:5
FC – TuS Oeventrop 0:2 und 0:4

Mannschaft:
Milan Bartlewski, Sima Böckling, Manuel Brand, Phil Hochstein, Lea Richart-Willmes, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Friedrich Schmidt, Maurice Winkelmann, Mathis Zimmermann

________________________________________________________________

Bambinis spielten ein gutes Turnier

Bambini-Freundschaftsturnier in Meschede am 15.02.2014

Unsere Jüngsten spielten in Meschede ein gutes Turnier. Durch eine starke kämpferische Leistung konnte die zuletzt andauernde Niederlagenserie gestoppt werden und Selbstvertrauen für die nächsten Spiele getankt werden. Aus der spielfreudigen Mannschaft ragte Manuel Brand mit drei erzielten Toren heraus. Leider war die Mannschaft der JSG Berge/Calle/Wallen wegen ihrer körperlichen Überlegenheit zu stark, mit den anderen Teams konnten die FC-Bambinis gut mithalten.

Mannschaft: Alida und Milan Bartlewski, Manuel Brand, Max Hempelt, Phil Hochstein, Finn Kavelmann, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Cai Schulte, Benoy Swrestha, Mathis Zimmermann

Ergebnisse:
FC – JSG Berge/Calle/Wallen 0:5
FC – SSV Meschede 0:0
FC – JSG Ostwig/Nuttlar/Valmetal 2:0 (Tore: Manuel Brand)
FC – JSG Berge/Calle/Wallen 0:6
FC – SSV Meschede 1:2 (Tor: Manuel Brand)
FC – JSG Ostwig/Nuttlar/Valmetal 1:0 (Tor: Mathis Zimmermann)

__________________________________________________________________

Nichts zu gewinnen

Bambini-Freundschaftsturnier in Eslohe am 12.01.2014

Nichts zu gewinnen gab es für die Bambinis beim Turnier in Eslohe. Obwohl die FC-Kids redlich bemüht waren, kamen sie nie richtig in Tritt und fuhren punkt- und torlos wieder nach Hause.

Mannschaft FC:
Alida und Milan Bartlewski, Sima Böckling, Manuel Brand, Lea und Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Adrian Schmidt, Mathis Zimmermann

Ergebnisse:
FC – SSV Meschede I 0:2
FC – JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 0:3
FC – JSG Berge/Calle/Wallen 0:4
FC – SV Dorlar/Sellinghausen 0:2
FC – SSV Meschede II 0:1

_________________________________________________________________

Bambini Sparkassen Kids-Cup

Sparkassen Kids-Cup in Bestwig am 05.01.2014

Beim Sparkassen-Kids-Cup des TuS Velmede-Bestwig konnten die FC-Bambinis den Vorjahrestitel leider nicht verteidigen. In der spielerisch sehr starken Vorrunden-Gruppe B wurde der 3. Platz belegt. Das anschließende Entscheidungsspiel um Platz 5 ging unglücklich verloren, so das am Ende der 6. Platz heraussprang.

Mannschaft FC: Sima Böckling, Fabian Brado, Manuel Brand, Adrian Schmidt, Cai Schulte, Maurice Winkelmann, Mathis Zimmermann

Ergebnisse Vorrunde:

FC – TuS Velmede-Bestwig 0:3
FC – SW Suttrop 1:0 (Tor: Sima Böckling)
FC – SV Henne-Rartal 1:4 (Tor: Mathis Zimmermann)

Spiel um Platz 5:
FC – TuS Warstein 0:2

__________________________________________________________________

Bambinis waren zahlenmäßig am stärksten vertreten

FLVW Bambini-Turnier in Schmallenberg am 01.12.2013 

Die Bambinis vom FC waren zahlenmäßig erneut am stärksten vertreten, so dass der FC spontan mit zwei Mannschaften antreten konnte. So konnte der Veranstalter kompensieren, dass eine Mannschaft nicht angetreten war. Im Turnierverlauf zeigte sich, dass am diesjährigen Bambini-Jahrgang des SV Schmallenberg/Fredeburg kein Weg vorbei führt. Die Spiele gegen den BC Eslohe und gegen die JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel verliefen beide eng, mit beiden Teams ist der FC auf Augenhöhe. Für die Mannschaft FC I sprang ein guter 3. Platz heraus, die 2. Mannschaft wurde Fünfter.

Mannschaft FC I:
Sima Böckling, Manuel Brand, Phil Hochstein, Lea Richart-Willmes, Adrian Schmidt, Benoy Swrestha, Mathis Zimmermann

Mannschaft FC II:
Alida Bartlewski, Milan Bartlewski, Sebastian Galwas, Simon Richart-Willmes, Kai Schulte, Maurice Winkelmann

Ergebnisse FC I:
FC I – SV Schmallenberg/Fredeburg 0:5
FC I – BC Eslohe 1:0 (Tor: Sima Böckling)
FC I – FC II 3:0 (Tore: Lea Richart-Willmes, Adrian Schmidt, Sima Böckling)
FC I – JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 0:3

Ergebnisse FC II:
FC II – BC Eslohe 0:3
FC II – JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 0:4
FC II – SV Schmallenberg/Fredeburg 0:9

________________________________________________________________

FLVW Bambini Turnier am 12.10.2013 in Meschede

Spielbericht G-Jugend FC Fleckenberg/Grafschaft 

FC Fleckenberg/Grafschaft – SSV Meschede I     0:8
FC Fleckenberg/Grafschaft – BC Eslohe               0:3
FC Fleckenberg/Grafschaft – SSV Meschede II   3:2

Auf dem heiligen Rasen im Mescheder Dünnefeld-Stadion spielten unsere Bambinis ein gutes Turnier und zeigten einen deutlichen Aufwärtstrend. Gegen die Teams des SSV Meschede I und des BC Eslohe war noch kein Kraut gewachsen, aber gegen Meschede II sprang nach einer kampfstarken Leistung der erste Saisonsieg heraus. Dabei glänzte Sima Böckling mit drei erzielten Toren. In den nächsten spielfreien Wochen wird nun erst mal kräftig trainiert um die Grundlagen für die Hallensaison zu schaffen.

Tore: Sima Böckling (3)

Mannschaft: Sima Böckling, Manuel Brand, Phil Hochstein, Lea Richart-Willmes, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Adrian Schmidt, Benoy Swrestha, Maurice Winkelmann

IMGP7112.1

__________________________________________________________________

FLVW Bambini Turnier am 05.10.2013 in Fleckenberg

Spielbericht G-Jugend FC Fleckenberg/Grafschaft 

FC Fleckenberg/Grafschaft    – SV Schmallenberg/Fredeburg   0:6
FC Fleckenberg/Grafschaft    – JSG Berge/Calle/Wallen            1:4
FC Fleckenberg/Grafschaft I – FC Fleckenberg/Grafschaft II    6:0

Bei strömendem Regen fand erstmalig ein Bambiniturnier auf dem Kunstrasenplatz in Fleckenberg statt. Gegen die körperlich überlegenen Mannschaften des SV Schmallenberg/Fredeburg und der JSG Berge/Calle/Wallen fanden unsere Kleinsten keine Mittel. Bedingt durch eine kurzfristige Absage waren nur drei Mannschaften am Start. Idealerweise konnte der FC mit zwei Mannschaften antreten, da unsere Bambinis zahlenmäßig so stark vertreten waren.

Tore: Sima Böckling (3), Manuel Brand (2), Phil Hochstein, Adrian Schmidt

Mannschaft: Milan Bartlewski, Sima Böckling, Fabian Brado, Manuel Brand, Emily Galwas, Max Hempelt, Phil Hochstein, Lea Richart-Willmes, Simon Richart-Willmes, Elias Rinke, Adrian Schmidt, Benoy Swrestha, Maurice Winkelmann, Matthes Zimmermann

IMGP7108.1

___________________________________________________________________

2. Soccer Cup des BC Eslohe am 07.07.2013

Auf Bitte des Veranstalters reiste der FC mit 2 Bambini-Mannschaften zum Fußball-Kleinfeldturnier nach Eslohe. Bei sonnigem Wetter rundete das FC I-Teams die rundum gelungene Saison mit einem weiteren Turniersieg ab. Nachdem die Vorrunde mit etwas Glück als Gruppenzweiter abgeschlossen werden konnte, steigerte sich die Mannschaft im Halbfinale und Finale zu Höchstleistung und hielt am Ende verdient den großen Siegerpokal in den Händen.

Das FC II-Team, in dem fast ausschließlich der jüngere Jahrgang 2007 zum Einsatz kam, zeigte eine sehr engagierte Leistung, die am Ende mit dem 8. Platz belohnt wurde. Das erstmalige alleinige Auftreten der „Kleinen“ lässt für die neue Saison Einiges erhoffen.

Mannschaft FC I:
Mike Bach, Joscha Droste, Felix Falke, Luca Grobbel, Fabian Mazrekaj, Bennet Voss, Andreas Weinfurtner

Mannschaft FC II:
Sima Böckling, Manuel Brand, Klara Gödde, Toni Grobbel, Jonah Rickert, Simon Richard-Willmes, Lea Richard-Willmes, Benoit, Aushilfe: Mike Bach

Ergebnisse FC I:

Vorrunde: FC I – JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 0:0

Vorrunde: FC I – FC Cobbenrode 5:0 (Tore: 3 x Fabian Mazrekaj, Joscha Droste, Felix Falke)

Vorrunde: FC I – SG Siedlinghausen/Silbach 2:4 (Tore: Bennet Voss, Mike Bach)

Halbfinale: FC I – FC Remblinghausen 5:4 n. Siebenmeterschießen [1:1] (Tor: Bennet Voss, verwandelte Siebenmeter: 2 x Fabian Mazrekaj, Joscha Droste, Felix Falke)

Finale: FC I – SG Siedlinghausen/Silbach 1:0 (Tor: Fabian Mazrekaj)

 

Ergebnisse FC II:

Vorrunde: FC II – BC Eslohe 0:2

Vorrunde: FC II – FC Remblinghausen 0:4

Vorrunde: FC II – SC Lennetal 2:5 (Tore: 2 x Sima Böckling)

Spiel um Platz 7: FC II – FC Cobbenrode 2:3 (Tore: 2 x Mike Bach)

______________________________________________________________

G-Jugend ist Stadtmeister!!!

 

100320133525

 

Sonntag, 10.03.2013

Bei den Schmallenberger Stadtmeisterschaften spielten unsere Bambinis wieder mal ein tolles Turnier und wurden nach drei Siegen und einer Niederlage mit 9 Punkten verdient Turniersieger vor der JSG Fredeburg/Gleidorf/Holthausen (8 Punkte). Mit einer 0:3 Niederlage im ersten Spiel gegen den hohen Turnierfavoriten aus Fredeburg war der Start ins Turnier nicht sehr erfolgsversprechend, doch die Mannschaft steigerte sich anschließend von Spiel zu Spiel und zeigte dabei große Spielfreude und Entschlossenheit. Mit dem Stadtmeistertitel gilt der FC wohl als Favorit für das große Heimturnier am 6. April in Fleckenberg, zu dem die Mannschaft hoffentlich viele Fans begrüßen kann.

Leider muss sich die G-Jugend des FC mit diesem Turnier von Endrit Bellaqa verabschieden, der nach Schmallenberg gezogen ist und zum SV Schmallenberg/Fredeburg wechselt. Der FC wünscht ihm dort viel Erfolg!

Spiele:

FC – JSG Fredeburg/Gleidorf/Holthausen 0:3
FC – FC Arpe-Wormbach 3:1 (Tore: Fabian Mazrekaj (2), Endrit Bellaqa)
FC – SV Schmallenberg/Fredeburg 2:0 (Tore: Fabian Mazrekaj (2))
FC – SV Dorlar/Sellinghausen 3:0 (Tore: Fabian Mazrekaj (2), Felix Falke)

Spieler:

Mike Bach, Endrit Bellaqa, Manuel Brand, Joscha Droste, Felix Falke, Mats Kaiser, Fabian Mazrekaj, Jonah Rickert, Bennet Voss, Andreas Weinfurtner

_______________________________________________________________

Bambinis sind nicht zu bremsen!

FC G-Jugend siegt in Schmallenberg
Bereits ihren dritten Turniersieg im neuen Jahr konnte die G-Jugend beim Kreisturnier in Schmallenberg einfahren. Nach einem überlegenen Turnierverlauf, bei der lediglich die JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel unseren Jungs ein Unentschieden abtrotzen konnte, kam es im letzten Spiel des Turniers zu einem echten Endspiel gegen den FC Arpe/Wormbach. Dank ihrer taktischen Disziplin konnte die Mannschaft auch dieses Spiel deutlich für sich entscheiden und so wurde der FC ungeschlagen Turniersieger. Als bester Torschütze des Turniers glänzte einmal mehr Goalgetter Fabian Mazrekaj, der sechs Mal ins Schwarze traf.

Spiele:
FC – JSG Henne/Rartal/Bödefeld 2:0   (Tore: Felix Falke, Fabian Mazrekaj)
FC – FC Remblinghausen 1:0   (Tor: Fabian Mazrekaj)
FC – JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 1:1 (Tor: Fabian Mazrekaj)
FC – SC Kückelheim/Salwey 3:0 (Tore: 2 x Fabian Mazrekaj, Endrit Bellaqa)
FC – FC Arpe/Wormbach 2:0   (Tore: Fabian Mazrekaj, Endrit Bellaqa)

Spieler:
Mike Bach, Endrit Bellaqa, Manuel Brand, Joscha Droste, Felix Falke, Luca Grobbel, Fabian Mazrekaj, Jonah Rickert, Andreas Weinfurtner


Nächster Sieg für die Bambinis

Die Bambinis des FC Fleckenberg/ Grafschaft 04 waren mal wieder erfolgreich. Beim Turnier des TuS Züschen in der Dreifachsporthalle der Grundschule am Postteich in Winterberg haben die Jungs ihre hervoragende Leistung vom letzten Wochende konservieren können. Trainer Benedikt Brand bereitete die Athleten optimal auf das Tunier vor und so waren die Nachwuchskicker von der ersten Minute an konzentriert bei der Sache.

Mit 12 Punkten aus vier Spielen und mit 7:0 Toren leiferten sie eine unglaubliche Show. Schon früh zeichnete sich ab, dass neben dem FC nur die SG Siedlinghausen/ Silbach ein „ernstzunehmender“ Konkurent war.

So kam es im letzten Gruppenspiel zu einem echten Endspiel. In einem ausgeglichenen Spiel und regelrechten Krimi, bei dem in den ersten 3 Minuten die SG Siedlinghausen/Sielbach leichte Feldvorteile herausspielte, erlöste Andres Weinfurtner die Zuschauer in der 6. Minute mit einem platzierten Schuss in die rechte untere Ecke des gegnerischen Tores.
Die anderen sechs Tore des Turniers schoss, wie beim letzten Turnier, Fabian Mazrekaj.

JSG Nuhnetal/ Hesborn – FC 0:2

FC – FC Hilletal 3:0

VFL Bad Berleburg – FC 0:1

FC – SG Siedlinghausen/Silbach 1:0

Spieler: Manuel Brand, Mike Bach, Joscha Droste, Felix Falke, Luca Grobbel, Mats Kaiser, Fabian Mazrekaj, Bennet Voss, Andreas Weinfurtner, Endrit Bellaqa