E-Jugend Hallenstadtmeisterschaft

09.02.2014 Stadtmeisterschaften Schmallenberg:

E1– JSG Fredebg./Gleid./Holth. 3   3:0
E1– JSG Henne-Rartal/Bödefeld 1  0:3
E1– Schmbg./Fredeburg 3            1:1

Tore: M. Winkelmann, M. Bette, M. Böckling und J. Dellweg (je 1)

Mannschaft: A. Gödde, M. Bette, J. Dellweg, Ch. Galwas, M. Böckling, J. Grobbel, H. Linn, M. Winkelmann, L. Rinke

Nach einem guten Start im ersten Spiel verschlief man das zweite Spiel und fing sich eine überflüssige Niederlage ein. Im letzten Spiel lief es ebenfalls nicht rund, sodass die Qualifikation für das Halbfinale verpasst wurde.

E2 – JSG Fredebg./Gleid./ Holth. 2    2:0
E2 – Schmbg./Fredebg. 1                 0:9
E2 – JSG Cobbenr./Do/Se                0:2
E2 – Lennetal                                  2:1

Tore: D. Smailovic (4)

Mannschaft: L. Zorn, R. Tigges, J. Bette, M. Schulte-Sprenger, M. Schauerte, S. Zerbs, D. Smailovic, A. Sasse

Auch unsere E 2 kam gut ins Turnier und gewann das erste Spiel mit 2:0. Robin Tigges verletzte sich zwar, biss aber auf die Zähne und war in den folgenden Spielen wieder dabei. Gegen die E 1 aus Schmallenberg gab es nichts zu holen, das Ergebnis fiel leider etwas zu hoch aus. Gegen Cobbenr./Do/Se spielte unser Team gut mit, musste sich aber insgesamt verdient geschlagen geben. Zum Abschluss stand dann das Lokalderby gegen Lennetal. Nach einer 2:0- Führung musste zwar noch der Anschlusstreffer entgegengenommen werden, der verdiente Sieg wurde aber über die Zeit gezittert. Insgesamt ein gutes Turnier unserer E2, auch wenn die Halbfinals nicht erreicht werden konnten.

________________________________________________________________

Bookmark the permalink.

Comments are closed.