Dezimierte E1 mit knappem Sieg

FC04 E1 : SV Schmallenberg-Fredeburg II 3:2 (1:1)

Mit genau sieben Spielern ging es in das Spiel – und als guter Nachbar
erzielte man auch das 0:1 für den Gegner, der seinerseits mit einigen
F-Junioren antreten musste. Die junge Mannschaft der Schmallenberger
spielte geschickt unter Preisgabe des Mittelfeldes und stand hinten gut
und war vorne immer wieder gefährlich.

Weil unsere Jungs zu hektisch und ungenau spielten, kam der Gegner
zu selten in echte Bedrängnis. Die Umstellung auf das Spielen draußen
klappte noch nicht perfekt. Es wurde aber gut gekämpft und letztlich
knapp gewonnen.

Tore: Felix Falke (2), Lukas Pröpper (1)


 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.