57392 Schmallenberg-Grafschaft; Im Kampe
djkgrafschaft@t-online.de

C-Jugend verliert trotz starker Leistung

C-Jugend verliert trotz starker Leistung

FC Fleckenberg-Grafschaft – SC Kückelheim/Salwey    2:3 (0:0)

Trotz der wohl besten Saisonleistung unterlag unsere C-Jugend  dem favorisierten SC Kückelheim/Salwey in einer sehr intensiven Partie mit 2:3. Im Hinspiel war man von den Gästen beim 1:4 noch gnadenlos vorgeführt worden.

Auf dem heimischen Sportfest, auf heimischem Rasen trat unsere Mannschaft sehr konzentriert und selbstbewusst auf. Die Gäste, die auf drei Stammspieler verzichten mussten, kamen nicht zu ihrem gewohnt temporeichen Spiel und mussten unserer Mannschaft große Spielanteile überlassen. Unsere C-Jugend erspielte sich einige gute Chancen, konnte sie aber allesamt nicht nutzen. Kückelheim blieb seinerseits aber immer gefährlich und scheiterte kurz vor der Pause aus aussichtsreicher Position am Torpfosten. Der starke Jan-Hendrik Hoffmann scheiterte mit einer verunglückten Flanke ebenfalls am Aluminium. Das 0:0 zur Pause war für die Gäste ein glückliches Ergebnis.

Auch nach der Halbzeit konnte unser Team die Konzentration hoch halten. Die fast logische Konsequenz war das 1:0 durch Verteidiger Fabian Bartlewski, der eine mustergültige Vorlage von Gideon Langefeld zur vielumjubelten Führung veredelte. In der 50. Minute der überraschende Ausgleich: Ein langer Ball überraschte unsere etwas zu weit aufgerückte Abwehr, und Kückelheim nutze die Chance eiskalt zum Ausgleich. Der Treffer zeigte Wirkung: Innerhalb von nur 8 Minuten nutzen die Gäste die unkonzentrierte Phase unserer Mannschaft und erhöhten auf 1:3. Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt! Nach und nach fing sich unser Team wieder und brachte die Gästeabwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit. Innerhalb von nur 2 Minuten scheiterte allein Sharif Osseiran zweimal an Pfosten und Latte, Gideon Langefelds Freistoß aus 25 Metern landete ebenfalls an der Querlatte. Vier Minuten traf Thomas Tröster mit einem schönen Schuss in den Winkel zum 2:3. Unsere Mannschaft warf jetzt alles nach vorn, der hochverdiente Ausgleich war ihr aber nicht mehr vergönnt.

Trotz der Niederlage muss man unserer Mannschaft aber ein ganz großes Lob zollen: Ein richtig tolles Spiel, Jungs!

Aufstellung: Kevin Willmes, Fabian Bartlewski (Marvin Fömpe), Daniel Sellmann, Niklas Hanses, Gideon Langefeld, Thomas Richard, Thomas Tröster (Leo Schulte), Jan-Hendrik Hoffmann, Steffen Kenter (Alex Voss), Jonathan Weber (Hendrik Dünnebacke), Sharif Osseiran

Tore: Fabian Bartlewski, Thomas Tröster