Chronik

Die DJK RS Grafschaft wurde im Jahr 1930 gegründet. Zunächst widmete man sich den Sportarten Fußball und Leichtathletik. Bedingt durch die Wirren des 3. Reiches wurde die DJK RS Grafschaft im Jahr 1933 zwangsaufgelöst.

Erst im Jahr 1956 erinnerten sich einige junge Männer an den damaligen Sportverein und nahmen unter den gleichen Namen die Aktivitäten wieder auf. In den ersten 20 Jahren der Neugründung wurde sich überwiegend dem Fußballsport gewidmet. Kurzzeitig wurde auch Tischtennis und Volleyball in unserem Sportverein angeboten. Diese Sportarten konnten sich jedoch nicht durchsetzen.


1994 wurde das sportliche Betätigungsfeld durch die Gründung einer Abteilung Gesundheitssport und Radsport erweitert.

Im Jahr 2004 ist unser Sportverein wegen akutem Spielermangel in der Fußballabteilung eine Kooperation für den Bereich Fußball mit dem benachbarten Sportverein VFL Fleckenberg eingegangen. Es wurde ein neuer Verein mit dem Namen FC Fleckenberg/Grafschaft 2004 gegründet. Um den Bestand der Fußballabteilungen in den jeweiligen Vereinen auch weiterhin zu sichern, einigten sich beide Vereine darauf, den neuen Verein so zu organisieren, dass er finanziell und sportlich von den Stammvereinen DJK RS Grafschaft und VFL Fleckenberg abhängig ist. So entsendet unser Sportverein ab dem Jahr 2004 die aktiven Fußballspieler in den neuen Fusionsverein, der ab der Saison 2004/2005 unter dem Namen FC Fleckenberg/Grafschaft 2004 am aktiven Spielbetrieb teilnimmt.

Unser Sportverein hat damit die Weichen für die nächsten Jahre gestellt und ist weiterhin in der Lage, den Mitgliedern und sportlich Interessierten Bürgern von „Alt“ bis „Jung“ ein vielseitiges Programm in drei aktiven und intakten Abteilungen (Abteilung Fußball, Abteilung Radsport und Abteilung Gesundheitssport) zu bieten.

Comments are closed.